31.10.2016

TK- Solar und Wärme GmbH auf dem 750. Kalten Markt in Ortenberg

Auch in diesem Jahr präsentierte sich die Tk-Solar und Wärme GmbH auf dem Kalten Markt in Ortenberg. Vom 28.10.2016 bis zum 01.11.2016 sind und waren wir wieder fester Bestandteil der Leistungsschau in den Messehallen am Ortenberger Festplatz. Bei schönem Oktoberwetter haben wir uns über reichlich Zulauf gefreut und konnten vielen Interessenten unsere breite Produkt- und Leistungspalette vorstellen. Wir danken allen kleinen und großen Solarforschern für das Interesse an TK-Solar und Wärme GmbH, ihrem Energiedienstleister aus Niddatal-Ilbenstadt.

06.01.2016

Stellenausschreibung

Hessens Nr. 1 für Regenerative Energie und Holzpellets sucht:

Obermonteur/ Meister in SHK (w/m)
Vollzeit/ unbefristet

Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Montageteams einen Obermonteur-/ in

Ihre Aufgaben:

– Installation, Prüfung und Inbetriebnahme von:

    • Holzpelletanlagen
    • Solarthermische Anlagen
    • Gasbrennwerttechnik
    • Sanitärinstallation
    • Steuerungs und Regelungstechnik

– Führung eines Montageteams
– Beratung und Einweisung von Kunden in die Bedienung der Geräte
– Wartung und Instandhaltung der Anlagen und Systeme

Voraussetzungen:

– Abgeschlossene Ausbildung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer oder
– Anlagenmechaniker mit Facharbeiterbrief
– selbständiges Arbeiten
– Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
– Fahrerlaubnis (Klasse 3/B)

Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in der regenerativen und zukunftssicheren Energietechnik. Ein Arbeitsplatz, in dem Sie Ihre persönlichen Fähigkeiten und Vorstellungen einbringen können. Wir bieten Ihnen regelmäßige Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Unser dynamischens Team von 25 Mitarbeitern erwartet Sie.

Bewerbung mit Angaben Ihres möglichen Eintrittermins und Ihrer Gehaltsvorstellung senden Sie bitte an:

TK Solar & Wärme GmbH, Herrn Peter Kipper
Marie-Curie-Str. 2, 61194 Niddatal

www.tk-solar.de
20.11.2015

Spende für den VfR 1920 Ilbenstadt

Ein herzliches Dankeschön an den VfR 1920 Ilbenstadt für die tatkräftige Unterstützung beim TK Solar Familienfest.

Die 1. Mannschaft des Verein für Rasensport (VfR) Ilbenstadt versorgte unsere Besucher an diesem Tag mit Getränken. Den daraus entstandenen Erlös spenden wir zum Dank der Jugend des VfR 1920 Ilbenstadt.

Geschäftsführer Andreas Weber überreichte den F-Junioren während des Trainings einen Scheck über 200,-- EUR, den sie mit Stolz entgegen nahmen.

10.11.2015

Brennstoffkosten in Deutschland

Auch zu Beginn der kalten Temperaturen bleibt der Pelletpreis in Deutschland dieses Jahr auf einem stabilen Niveau. Mit durchschnittlich 233,78 € pro Tonne kosten Holzpellets derzeit 7 % weniger als im Vorjahresmonat. Im Gegensatz zu Heizöl sparen Pelletheizer 12,5 %, gegenüber Gas sogar 30 % der Heizkosten.

Mehr zum DEPV-Preisindex finden Sie hier: http://www.depv.de/de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung_lesen/aktuelles/91384843192/

03.11.2015

TK Solar Winter Spezial



09.10.2015

Unternehmer des Jahres 2015

Der BVMW Wetterau - Bundesverband mittelständische Wirtschaft, hat Thomas Kunze und die TK Solar & Wärme GmbH zum Unternehmer des Jahres 2015 gekührt. Unter 14 Vorschlägen hat das Gremium des BVMW unter Leitung von Landrat Joachim Arnold Thomas Kunze und die TK Solar & Wärme GmbH auserwählt.

Wir freuen uns sehr, dass nicht nur die unternehmerische Leistung gewürdigt wurde, sondern auch unser Engagement im Bereich Umwelt und Sozial. Über 1.200 installierte Holzpelltheizungen tragen zu einer wesentlichen CO2 Einsparung bei. In seinem Vortrag hat Thomas Kunze auch vorallem auf die lange Tradition als Ausbildungsbetrieb verwiesen. Bestes Beispiel ist unser Mitarbeiter Jens Rittgen, der ebenfalls bei der Preisverleihung dabei war. Vor über 10 Jahren hat Jens Rittegn die Ausbildung zum Anlagenmechaniker bei TK Solar begonnen. Nach seiner Ausbildung durchlief Jens Rittgen alle Stationen von Montage über Kundendienst und ist heute mitverantwortlich für die Beratung und den Vertrieb.

25.09.2015

Werksreise nach Graz zu KWB

Anlässlich der 15jährigen, intensiven Partnerschaft zwischen TK Solar & Wärme und unserem Kesselpartner KWB wurde unter allen teilnehmenden Kunden und Interessenten der TK Solar eine Reise in die Steiermark mit Stadtführung in Graz und Besichtigung des Holzpelletkesselherstellers KWB verlost.

Hier die glücklichen Gewinner nebst der Geschäftsleitung beider Unternehmen.

07.09.2015

Erlöse des TK-Familienfests für das Gemeinwohl

Am ersten September-Wochenende haben wir zu unserem alljährlichen TK Solar & Wärme-Sommerfest eingeladen. Auch wenn die Wetterlage nicht mehr ganz so sommerlich war, wie der Titel der Veranstaltung hatten doch viele Besucher den Weg nach Ilbenstadt gefunden, um sich über Neuheiten im Bereich umweltfreundlicher Heizsysteme zu informieren.

Hoch im Kurs stand die Praxisvorführung einer modernen Holzpelletheizung, die neue Rekordwerte in Sachen sparsamer Verbrauch und Reinheit der Abgase vorweisen kann. Eine Bestätigung für Andreas Weber, den Geschäftsführer von TK Solar & Wärme, der nämlich in den letzten Wochen ein deutlich gestiegenes Interesse in dem Sektor ausmacht: „Pelletheizungen in Kombination mit einer thermischen Solaranlage liegen derzeit voll im Trend“, schließlich gäbe es für deren Anschaffung starke finanzielle Hilfen des Staates und darüber hinaus leiste gerade die thermische Solaranlage selbst in den mitteleuropäischen Breiten sowohl in der Übergangszeit als auch in den Sommermonaten gute Dienste. Weber: „Das merkt macht sich schon bei der ersten Brennstoffrechnung der neuen Heizung bemerkbar“. Die falle nämlich spürbar geringer aus. Grund dafür seien die geringen Verbrauchswerte der Kessel ebenso wie die solaren Gewinne.

Gefragt war beim Familienfest aber nicht bloß der Rat der Fachleute. Einige Besucher zählen bereits zu den „Fans“ von TK Solar & Wärme, kommen regelmäßig, um sich beispielsweise über ihre eigenen Erfahrungen mit der ökologischen Heiztechnik auszutauschen. Einige sind beinahe „Veteranen“, Leute der ersten Stunde, die zu den ersten Abnehmern von Solaranlagen gehörten, als die Firma gerade eröffnete. Kunden wie Stefan K. beispielsweise, der sich selbst als „Solarpionier“ bezeichnet, weil er eine der ersten installierten Anlagen im Wetteraukreis sein Eigen nennt. Die laufe auch heute noch einwandfrei. Mittlerweile habe er auch den alten Heizkessel entsorgt und einen neuen Pelletkessel der Ilbenstädter Firma nachgerüstet. Schon vor ein paar Jahren hatte er in eine Photovoltaikanlage investiert und freue sich jetzt jeden Monat, wenn er mehr Geld von seinem Stromversorger bekomme, als er für verbrauchten Strom zu zahlen habe. „Das ist eine beispielhafte Investition in die Zukunft und ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz“, lobt Andreas Weber. Dafür zeichnete er K. kürzlich erst mit der begehrten „100 Prozent“-Plakette aus, die jetzt stolz an der Fassade des Einfamilienhauses hängt.

Besonders über die riesige Hüpfburg beim Familienfest freuten sich die vielen Kinder. Die achtjährige Klara ist mit ihrem kleinen Bruder Jonas auf der Hüpfburg. Sie ist ganz begeistert: „Das macht richtig Spaß und ist nicht so langweilig, wie der Kram, den sich die Erwachsenen angucken“. Dass es wirklich nicht langweilig wurde, dafür sorgten auch noch das angebotene Ponyreiten, ein Kinderschminken und die für die ganze Familie angebotenen Planwagenfahrten in die umliegende Natur.

Für die passende Versorgung mit Speisen und Getränken sorgten an dem Tag ehrenamtliche Helfer der Kindertagesstätte Zwergenburg aus Burg Gräfenrode und von der Jugendabteilung des Ilbenstädter VfR. Beide Institutionen durften alle Einnahmen für ihre Arbeit einstreichen.

Besonders freuten sich an dem Nachmittag zehn Besucher. Deren Namen wurden nämlich aus der großen Lostrommel gezogen. Schon im Vorfeld der Veranstaltung war der Wettbewerb ausgeschrieben worden. Jetzt steht für die Sieger je eine Reise in die Steiermark mit Stadtführung in Graz und Besichtigung des Holzpelletkesselherstellers KWB an. Zu diesem Wettbewerb waren alle TK Kunden anlässlich der 15jährigen Partnerschaft zwischen TK Solar & Wärme sowie KWB aufgerufen.

28.08.2015

Aktion - Kunden werben Kunden

Für jede erfolgreiche Weiterempfehlung erhalten Sie eine Prämie Ihrer Wahl.

28.08.2015

Mitarbeiter-Jubiläum

Wir gratulieren unserem Obermonteur Marc Schauermann zum 10jährigen Firmenjubiläum

21.04.2015

Kunden werben Kunden

Für jede Erstbefüllung bekommen Sie 300 kg wohl und warm-Pellets (lose Ware) geschenkt. Senden Sie uns eine Mail an info@tk-solar.de oder rufen Sie uns unter 0 60 34 / 90 70 - 0 an.

Immer auf dem Laufenden – Unsere News